Wählen Sie ein Modell

 

Mythos Ferrari

Ferrari Collection

Ferrari 500 F2
Ferrari
Zylinder: 4 in Reihe
Hubraum: 1975
Leistung: 185 PS
bei: 7.500/min
Bauzeit: 1952/1953
Stückzahl:
Karosserie:

Für die Formel-1-Saison 1953 konnte ausser Ferrari kein Hersteller ein konkurrenzfähiges Fahrzeug nach dem Formel-1-Reglement an den Start bringen (4,5-Liter-Saugermotoren oder 1,5-Liter-Kompressormotoren). Deshalb traten die Konkurrenten mit Fahrzeugen nach dem Formel-2-Reglement (Zweiliter-Saugmotoren, 0,75-Liter-Kompressormotoren) an. Der Ferrari-Motor erreichte für seine Zeit nicht nur eine ungewöhnlich hohe Drehzahl, er bot auch ein ausgezeichnetes Drehmoment. Alberto Ascari gewann mit dem 500 F2 neun grosse Preise und die Weltmeisterschaften 1952 und 1953.