Wählen Sie ein Modell

 

Mythos Ferrari

Ferrari Collection

Ferrari F40
Ferrari
Zylinder: 8 als V mit 90 Grad Gabelwinkel
Hubraum: 2936
Leistung: 478 PS
bei: 7.000/min
Bauzeit: 1987 –1992
Stückzahl: 1.311
Karosserie: Pininfarina

Mit dem F40 feierte Ferrari sein 40jähriges Firmenjubiläum. Es war gleichzeitig das letzte Auto der Marke, das Enzo Ferrari im Frühsommer 1987 noch persönlich der internationalen Presse vorstellte. Die überragenden Leistungs- und Fahrwerte katapultierten den F40 in die kleine Liga jener Supersportwagen, die der Porsche 959 begründet hatte. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung, den F40 in einer begrenzten Stückzahl zu produzieren, konnte Ferrari den Lockungen des guten Geschäftes nicht widerstehen. Angefacht durch den Tod Enzo Ferraris, erfasste die Fahrzeuge der Marke ein Spekulationsfieber, das den Grundpreis des F40 von 500.000 Mark auf das Vier- und Mehrfache steigen ließ. Privatfahrer setzten den F40 mit Erfolg in den Rennen der GT-Serie ein.