Wählen Sie ein Modell

 

Mythos Ferrari

Ferrari Collection

Ferrari 166 Inter Touring Coupé
Ferrari
Zylinder: 12 als V mit 60 Grad Gabelwinkel
Hubraum: 1995
Leistung: ca. 110 – 160 PS
bei: 6.000 – 7.000/min
Bauzeit: 1947 – 1953 (mit diversen Karosserie-Versionen)
Stückzahl: 18
Karosserie:

Um die Jahreswende 1948/1949 entstand der erste Zweilitermotor (166), der nach und nach mit allen vier bislang gebauten Chassis kombiniert wurde. Die ersten Coupe’s entstanden 1948. Das erste, mit einer Karosserie von Allemano, debütierte bei der Mille Miglia. Das 166 Sport Touring Coupé stand im September 1948 auf dem Turiner Salon. Im 166 MM Touring Barchetta von 1949 kletterte die Leistung auf 140 PS. Vom 166 Inter Touring Coupé entstanden zwischen 1949 und 1950 insgesamt 18 Exemplare und damit das erste Serienfahrzeug von Ferrari.