Wählen Sie ein Modell

 

Mythos Ferrari

Ferrari Collection

Ferrari 330 LM
Ferrari
Zylinder: 12 als V angeordnet mit 60 Grad Gabelwinkel
Hubraum: 3967
Leistung: 390 PS
bei: 7.500 / min
Bauzeit: 1963
Stückzahl: 4
Karosserie: Scaglietti

Die 330 LM Berlinetta basiert auf dem 4-Liter-GTO. Von diesem Prototypen entstanden insgesamt 4 Exemplare. 1962 holte sich das Auto den Gesamtsieg in Le Mans. Damit wurde der 330 LM zum letzten Frontmotor-Rennwagen, der diese Materialschlacht für sich entscheiden konnte. Die angetretenen Fahrer in Le Mans waren Lorenzo Bandini, Jean Guichet, Mike Parkes und Dan Gurney. Der Erfolg des Sportwagens geht auf das Konto des Konstrukteurs Mauro Forghieri, der in seinen zwanzig Ferrari-Jahren den Spitznamen „die Furie“ erhielt.