Wählen Sie ein Modell

 

Mythos Ferrari

Ferrari Collection

Ferrari 250 GT California Spider LWB
Ferrari
Zylinder: 12 als V mit 60 Grad Gabelwinkel
Hubraum: 2953
Leistung: 260 PS
bei: 7.000/min
Bauzeit: 1957 – 1960
Stückzahl: 50
Karosserie: Pinin Farina

Mit einem Prototyp des California Spiders stellte Ferrari im Dezember 1957 eine zusätzliche Variante des 250 GT mit langem Radstand vor. Pinin Farina hatte die Form gezeichnet, die Produktion der Karosserie übernahm Scaglietti. Der California Spider erhielt Hauben und Türen aus Aluminium, einige Exemplare bauten die Modeneser Karosseriers komplett aus Leichtmetall. Zur Modellpflege 1959 erhielt der California Spider Scheibenbremsen rundum und den neuen Zwölfzylinder. Diese Modelle erhielten markante Lüftungsöffnungen in den Seiten der Kotflügel und Abdeckungen für die Scheinwerfer. Wie der Name sagt, war der Spider im wesentlichen im Hinblick auf den amerikanischen Markt entwickelt worden. Nur wenige Exemplare blieben in Europa.