Wählen Sie ein Modell

 

Mythos Ferrari

Ferrari Collection

Ferrari 250 GT Tour de France LWB
Ferrari
Zylinder: 12 als V mit 60 Grad Gabelwinkel
Hubraum: 2953
Leistung: 235-260 PS
bei: 7.000 / min
Bauzeit: 1956
Stückzahl: 9
Karosserie:

Seinen Namen verdiente sich der „Tour de France“ mit dem Sieg von de Portago/Nelson bei der gleichnamigen französischen Langstrecken-Rallye im Jahre 1956. Das hier abgebildete Fahrzeug trug als charakteristisches Merkmal in der C-Säule 14 Entlüftungsschlitze, die der Innenraumentlüftung dienten. Die Seiten- und Heckscheiben wurden aus Plexiglas gefertigt. Der 250 GT TdF wurde nur als Linkslenker und mit Aluminiumkarosserie ausgeliefert.